Alles begann vor einigen Jahren mit einer Idee: Ich wollte ein deutsch-türkisches Buch schreiben. Eine Co-Autorin hatte ich in meiner Freundin und Kollegin Suzan Mehtap schnell gefunden. 2012 erhielten wir die Möglichkeit, zusammen mit einer Grundschule ein deutsch-türkisches Kochbuch zu schreiben. Wir sagten sofort Ja, doch dann kam alles anders ...

Tatsächlich war es keine Schule, sondern eine KiTa, es wurde mangels Küche kein Kochbuch, sondern ein Buch über Feste und Feiertage, und es wurde nicht nur zweisprachig, sondern multi-lingual. Es gab viele Hürden zu überwinden, aber der Workshop in der KiTa an der Petrarcastraße in München hat uns sehr großen Spaß gemacht. Und tatsächlich ist am Ende auch ein Buch dabei herausgekommen! (Leider kann es nicht käuflich erworben werden.)



Falls Sie Interesse an einem Workshop mit mir und/oder meiner Kollegin haben, senden Sie mir bitte ein Mail.